Mentaltraining

Mentaltraining hilft dem Profi und dem Amateur-Sportler:

Amateure

Mentaltraining ist im (höheren) Leistungssport sinnvoll, da die Belastungen in den letzten Jahren teils erheblich zugenommen haben. Im Amateursport bekommt Mentaltraining einen immer höheren Stellenwert. Auch hier haben die Anforderungen (Familie - Beruf - Sport) erheblich zugenommen.

Veranlagung

Sicher gibt es Sportler oder Trainer mit "von Natur aus" gut entwickelten mentalen Fertigkeiten, aber mentale Stärke hat grundsätzlich nichts mit Veranlagung zu tun. Jeder Sportler kann sie sich mit exakt denselben Methoden aneignen wie andere Fähigkeiten auch, nämlich mit regelmäßigem Training. Jeder kann, unabhängig von Alter oder Spielklasse lernen, mental stärker zu werden.

Probleme und Optimierung

Mentales Training ist sowohl bei Problemen, als auch zur Optimierung bereits bestehender Fertigkeiten sinnvoll. Medien und Trainer betonen allerdings oft nur die "Nothelferfunktion" des Mentaltrainers oder Sport-Psychologen in Problem- oder Krisensituationen. Dabei ist zu beachten, dass schnelle Erfolge eher die Ausnahme und oft auf andere Ursachen zurückzuführen sind.

keine Couch

Sportler und Trainer sind genauso "normal" wie Nicht-Sportler und somit keinesfalls psychisch krank, nur weil sie mit einem Mentaltrainer zusammenarbeiten. Als Mentaltrainer hilft man lediglich dabei, die Leistung des Sportlers zu optimieren und zu steigern. Das geschieht nicht durch aufwändige tiefenpsychologische Analysen, bei denen der Sportler auf der vielzitierten Couch liegt und sein Innerstes bzw. Unbewusstes preisgeben muss. Vielmehr setzt man an den konkreten Sportproblemen an und sucht mit dem Sportler zusammen gemeinsam nach brauchbaren Lösungen. Es wird dabei nichts gegen den Willen des Sportlers durchgeführt.

Übungszeit und Disziplin

Wie beim "normalen" körperlichen Training, so erfordert auch das mentale Training eine gewisse Übungszeit und Disziplin des Sportlers um relevante Fertigkeiten zufriedenstellend aufzubauen. Schnelle Erfolge sind die große Ausnahmen.

Möglichkeiten

Mentaltraining bietet viele Möglichkeiten, die vom Sportler erlernt, im Training eingebaut und im Wettkampf umgesetzt werden können.

Sport-Mentaltraining Mario Kienast
Lacknerwinkel 76 - 5325 Plainfeld -Salzburg - Österreich
office@sport-mentaltraining.at - www.sport-mentaltraining.at - Tel.Nr. +43 664 5966151